-
 
  Home
  Geburtstags-Teufel
  Teufelchen Joe schliesst Freundschaften
  Devil des Monats
  Grund zum Feiern
  Das sind wir
  Hier sind wir zu Hause
  Linedance-Etikette
  Linedance ist....
  Paartanznachmittag
  => Paartanznachmittag 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017
  Das tanzen wirGifs NEU 11.11.18 + 16.11.18
  Bilder aktuell
  VideoGifs NEU Auftritte Weidhausen!!!
  Presse
  Wo ist was los
  Kontaktformular
  Gästebuch
  Da machste was mit.......
  Links
  Aus den letzten Jahren
  Datenschutz + Impressum
© Devils-in-Line-Franken
Paartanznachmittag
07.01.2018:
A g'sund's Neus'.... Prost Neujahr..... Prost auf uns - auf die Devils - auf alle Coupledancer...
Auch 2018 scheint's wieder mächtig rund zu gehn!
In Bamberg muss es sich wohl rumgesprochen haben, denn so wie es im alten Jahr geendet hat, so gehts im neuen Jahr weiter: Einige Devils sind leider abgesprungen oder mit Fußweh lahm gelegt.... Aber von Bamberg aus wird Sonntags gen Großgarnstadt gepilgert, Fahrgemeinschaften werden gebildet, Autoschlangen bilden sich auf der Autobahn... und alles nur, um im Wankshaus gemeinsam zu schwitzen und zu tanzen!
So auch an diesem Sonntag.... und unser Teacherpärchen meinte es besonders gut mit allen... kurz aufgewärmt mit dem allseits beliebten Huttanz und dann gings in die Vollen.... Kurz angesagt, kurz geguckt - jetzt wird getanzt... Fertig?... dann der nächste: ansagen, aufsaugen, tanzen... und weiter gehts....
Bis zur Kaffeepause qualmten schon die ersten Socken und rauchten schon die ersten Köpfe....
Das Kuchen- und Tortenbuffett konnte sich auch an diesem Sonntag sehen lassen, und so schnell wie sie tanzen, können sie auch futtern und schnell leerten sich die Tortenplatten! Ein Käffchen noch zum runterspülen und schon gings weiter...
Der obligatorische neue Tanz ging auch wirklich schnell in die Füße... allerdings fragte sich der ein oder andere, ob unsere Rita da den Titel etwas zu ernst genommen hatte???? "House on the Beach"....Wahrscheinlich träumte sie da schon vom Haus am Strand, denn wie sonst könnte man die Aufforderung verstehen: Side - behind - 1/4 Drehung Step.... und jetzt laßt ihr die linke Hose los.... Häääää??????
Hach ist das schön, wenn man so herzhaft lachen kann!
Mit netten Menschen den Sonntag verbringen, lecker Kuchen und Torte essen, tanzen - tanzen - tanzen und lachen ... was brauchts mehr zum glücklich sein?
Und jetzt müßt ihr alle stark sein:
Im Februar gibt es keinen Couple-Dance-Sonntag-Nachmittag.....
Dafür sehen wir uns alle am 24.02.2018 zur großen Devils-Party in Weidhausen und im März heißt es dann wieder:
Paart euch!!!!!!!

11.03.2018:
Ein Monat Pause vom Coupledance - und nichts ist mehr, wie es war: Der Anfang noch ganz normal: schnell füllte sich das ganze Gemeindehaus mit tanzwütigen Coupledancern und alle brachten super Laune mit!
Dann ging es los: Ein lang vermisstes Pärchen tanzte endlich wieder an *froi*... kurz darauf ein zweites fast genauso stark vermisstes Pärchen... ein nagelneues Pärchen wollte nur mal schnuppern und kämpfte sich dann doch wacker durch etliche Paartänze... zwei Pärchen, die sonst IMMER zu spät kamen, standen überpünktlich im Raum.... Unsere Rita konnte ihr Glück kaum fassen.... Dass Josef an diesem Sonntag ein wenig kleiner und weiblicher wirkte als sonst.... ach, was solls!!!!
Schön war's, dass wir alle wieder so schön zusammen gefunden haben!
Weiter ging es gaaaaanz normal:
Tanz ansagen, auffrischen, vergessene Schritte wiederfinden, zusammen setzen, tanzen und das mit viel viel Spaß!
Kurz vor der ersten Pause, ein kleiner, aber feiner neuer Tanz.... Something fine....
Und ab in die Pause mit lecker Kuchen, Torten und Kaffee....
Alles entspannt, alles locker, alles lustig - eben doch wie immer....
Aber dann - nichts deutete drauf hin.... und doch passierte es....

Andy fordert Rita zum Tanzen auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die gute war so geschockt, dass sie die zweite Runde Mixer gar nicht mehr mittanzen konnte und somit blieb es wohl bei diesem einen Mal... aber diese eine kleine Runde wird noch in die Geschichtsbücher eingehen!
Und dass am gleichen Nachmittag auch noch der weiße Wolf Frank mit Rita tanzte - und Beide überlebten - ....das kann nicht getoppt werden!!!
Ein toller Nachmittag...
Eigentlich wie immer...
Mit den richtigen Leuten machts einfach Spaß...
Gute Besserung an all unsere Kranken - wir hoffen, ihr könnt beim nächsten Mal wieder mit von der Partie sein!
Wir freun uns auf euch....

08.04.2018: April - April, der weiß nicht was er will.... unsere Coupledancer wissen es aber ganz genau: Tanzen!!!!
Und deswegen war es wie immer: draußen herrliches Sonnenwetter - und bei den Devils volles Haus.
Da werden Schichten getauscht, da werden Verabredungen abgesagt... ein Pärchen hat erst am Mittag erfahren, dass heute Coupledance ist und kam trotzdem angefahren! Aber unser Joseph hat diesmal wohl den Vogel abgeschossen: kam er doch tatsächlich mit dem Fahrrad angesaust, in Bamberg gestartet, in Lichtenfels kurzer Stop für ne Bratwurst und trotzdem überpünktlich auf der Tanzfläche... Respekt!
Und nachdem auch unser Bayreuther Pärchen fast pünktlich antanzte konnte es los gehen....
27 Coupledancer - 4 leckere Kuchen und Torten - 8 Kannen Kaffee - 1 Neuer Tanz ..... wir haben alles geschafft! .... ein typischer Coupledance-Sonntag-Nachmittag in Großgarnstadt!
Die Tanzwünsche reichten von super einfach, bis hin zu etwas schwieriger, über "Huch - der ist aber neu", bis hin zu "Aaaaach deeeer ist das"....
Und irgendwann war es soweit: Jubilee Stroll.... der war dann nun wirklich für (fast) alle neu und wie wir es gewohnt sind: schnell in den Kopf rein, an die Füße weitergeben und tanzen!!!!
Hoffen wir nur, dass er nicht genauso schnell den Weg wieder aus den Füßen und raus aus dem Kopf findet
...und wenn...
Macht nichts....
Nächsten Monat sehen wir uns wieder, dann heißt es wieder:
Coupledance bei den Devils - mit lecker Kuchen, viel Spaß, in netter Gesellschaft und den neuen Tanz "BITTE NOCHMAL TROCKEN!"

Kurzer Nachtrag:
Nächstes Mal bitte kontrollieren:

In allen Räumen: Lichter aus?????
An allen Tänzern: Jacken an?????
Und ganz wichtig: Alle Tänzerinnen - Mann dabei....????

Warum????
Schaut mal auf unsere Bilder, was da im Wankshaus vergessen wurde!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

03.06.2018: Na sowas... nun ist schon wieder Juni... Was war mit dem Coupledancenachmittag im Mai???? Ausgefallen ist er - da waren 4 Pfoten wichtiger als 40 Füße!!!!! Man muß halt auch als Teacher-Pärchen Prioritäten setzen...
Aber jetzt.... jetzt war es wieder soweit:
Erster Sonntag im Juni, die Sonne meint es besonders gut und trotzdem zieht es die Couple-Begeisterten nach Großgarnstadt zum Tanztraining. Alle jammern, alle hecheln, alle fächeln sich Luft zu... keiner weiß mehr: was kann ich noch ausziehen, ohne als unanständig da zu stehen... Aber hauptsache TANZEN...
Um den Teacher bei Laune zu halten, wurden lecker Torten gebacken und alle konnten sich kaum entscheiden: Käsesahne, Frischkäsetorte, Erdbeerkuchen, Erdbeertorte... es war ein Augenschmaus und eine Gaumenfreude.
Kein Wunder, dass gegen 14.15 h eine Tänzerin leise anmerkte: "Sagt mal, sind wir eigentlich zum Essen, Trinken und ratschen zusammen gekommen, oder wollen wir vielleicht doch irgendwann irgendwas tanzen..."
Hach - es wär sooo schön gewesen....
Aber gut... rein in die Dancesneakers, rauf auf den Dancefloor und los gings!
Nichts Neues - aber bei der Wärme waren die alten Tänze schon schwer genug.
"Somethin fine", "Jubilee Stroll" , "New Barndance" , "Like a Rose for 2"...???.... Nööö - kennen wir nicht, haben wir noch nie getanzt, da war ich grad krank....
Aber ein, zwei oder dreimal angesagt (von Trocken konnte keine rede sein, so wie alle geschwitzt haben)... und schon waren die Tanzschritte wieder da!!!
Doch - es klappte ganz prima!
Und irgendwann war die erste Stunde auch überstanden und alle konnten zum wirklich wichtigen Teil des Tages kommen: Kaffee und Kuchen!!!!
Ein großes Dank wieder an alle Bäckerinnen.....
Zum Glück tanzen wir viel und können so die ganzen Kalorien wieder abtanzen
Nach der Pause dann noch "Crazy old World" ... und... "Sex on the Beach".... äh... sorry... "House on the Beach"...
Pünktlich wurde diesmal das Ende eingeläutet.... fast niemand wehrte sich diesmal.... der größte Teil war wirklich fix und alle... aber glücklich!!!!
Nur unsere Rita wollte gern noch nen Two-Step tanzen... Tanja und Heike mußten natürlich auch nicht gezwungen werden und unsere nicht mehr so ganz neuen Neulinge Konni und Lothar durften auch gleich mitmachen und die Grundschritte lernen!
So ein schöner gemütlicher Two-Step ist einfach ein herrlicher Abschluß für einen tollen Couple-Dance-Sonntag-Nachmittag!!!!
Das machen wir nächstes mal wieder - und wir freun uns heut schon darauf!!!!

08.07.2018: Wieder ein Sonntag .... vor dem Gemeindehaus in Großgarnstadt stapeln sich die Autos.... und niemand wundert sich über viele auswärtige Autonnummern... mittlerweilen wissen es alle Ortsansässigen:
Die Devils haben wieder zum Coupledance geladen!
Vielleicht haben die ein oder anderen etwas gestutzt:
Ein Auto aus Plauen - ist das nicht noch hinter Hof???
Ein Auto aus Dreieich - das müßte doch in der Frankfurter Gegend liegen???
Herrje - von wo kommen die denn noch alles angefahren?

Aber Coupledancer ist Coupledancer - egal wo er herkommt, egal was er für einen Dialekt spricht - auf dem Dancefloor verstehen wir uns alle blind
Und so kam es auch, dass unser Teacher kurzerhand das Kommando nach Plauen übertragen hat und der Tanz Vertico nun also auch in Franken getanzt wird!!!!!!
Und die Frankentruppe hat sich so toll geschlagen - egal ob Profitänzer oder Neueinsteiger - die Lines wurden gehalten, die Schritte exakt getanzt und super schnell gelernt.... so dass Petra ganz begeistert eine Lobeshymne anstimmte...
Sowas geht natürlich runter wie Öl und die nächsten Tänze gingen noch leichter und sahen noch eine Spur eleganter aus!
Aber nicht nur weitgereiste Gäste waren an diesem Sonntag eine Besonderheit - sondern auch eine runde Geburtstagsfeier!!!
Unsere Heidi lies es sich nicht nehmen, versorgte ihre Coupledancer mit Sekt und Kuchen und alle stießen aufs Geburtstagskind an, wünschten Glück, Gesundheit und vor allem: immer fitte Füße und Spaß am Tanzen!
Bei so viel Highlights verging der Sonntagnachmittag natürlich wieder viel zu schnell... kaum ein paar Tänzchen getanzt, bei Kaffee und Kuchen ne Runde geratscht, dann einen neuen Tanz lernen, Wunschtänze erfüllt bekommen und *schwupp* war der Sonntag rum....
Aber wie heißt es immer so schön:
Man soll aufhören, wenn's am schönsten ist - und das machen wir nun auch.....
Schön war's mit euch - gelernt haben wir viel - vergessen auch - wir haben viel gemeinsam getanzt, gelacht, getratscht und sind zu einer super Truppe zusammen gewachsen!!!!
Vielen Dank an alle fleißigen Coupledancer,
Vielen Dank an die großartigen Kuchenbäckerinnen,
.....
Herrje - das hört sich ja fast an, als wollten wir für immer aufhören!
NEIN - keine Angst - wir machen weiter.... nur der Text endet hier...
Allerdings: im August gibts keinen Coupledancesonntag!!!!
Ein bisschen Pause tut uns allen gut - und im September sehen wir uns alle gesund und munter und voller Tanzfreude wieder!!!!

...und am Ende nochmal ein ganz großes Dankeschön an Petra und Gert fürs Gast-Teachen....

09.09.2018: Das hat man nun davon..... Im August war es so herrlich warm - der Saal belegt - die Devils machten Sommerpause!
Und jetzt im September gings wieder rund... die Voranmeldungen hielten sich in Grenzen... 4 Kuchen waren geordert... die Setliste für den Couplenachmittag war im Kopf ausgearbeitet... der neue Tanz steckte beim Teacherpärchen (mehr oder minder) schon in den Füßen... die Tische und Stühle waren gestellt... Kaffee gekocht... es konnte los gehen.
Bamberg wie immer überpünktlich und dann gings Schlag auf Schlag... CO - SON - NEC - KC - KU - PL - GTH... die Autonummern wurden immer exotischer... der Saal immer voller... der Oberteufel rannte schon hin und her, besorgte noch Stühle und Sitzmöglichkeiten - dass das Teacherpärchen dabei nur noch Bodensitzplätze bekam, ging in dem Trubel komplett unter... egal - die sollen auch tanzen und nicht sitzen!
Aber diesmal gings wirklich "rund"... die Tänze nur noch kurz angesagt, Musik an, Tanz "abgearbeitet"! Nächster Tanz kurz angesagt, Musik an, "abgearbeitet".... nächster Tanz... ach Quatsch... der wird mal nicht angesagt... und so zog es sich durch.
Bis unsere Rita strahlend verkündete: NEUER TANZ - SCHÖNER TANZ - lest mein T-Shirt.... "Gaaaaanz einfach".
So ganz einfach war der Strawberries & Cream dann wohl doch nicht!
Die Gesichter wurden verbissener, die Damenblicke strenger, die Griffe fester....
Endlich mal ein Tanz, wo das Cowgirl die etwas leichteren Schritte tanzen durfte und sogar dem Cowboy leichte Führungshilfe geben durfte... WOW ... darauf hat unsere Chefin ihr Leben lang gewartet!!!!! Und wenn man so über den Dancefloor schaute - da flog der ein oder andere Cowboy etwas mehr als nötig durch den Saal.
Die Stimmung war super, der Spaß groß und wie sollte es anders sein - auch wenn der Tanz nicht ganz so einfach war, wie versprochen.... alle schafften die neuen Schritte und von überall kam ein anerkennendes: "Klasse Tanz, schöne Musik, gut ausgesucht!"
Die Kaffee- und Kuchenpause war dann auch redlich verdient und der Andrang am Kuchenbuffet groß... die kleine Pause tat allen gut, man konnte die neuesten Erlebnisse austauschen, man konnte die geschundenen Füße entspannen und neue Energie tanken für die zweite Tanz-Runde... und das war wohl auch dringend nötig, denn die wurde nicht entspannter.... an diesem Sonntag wollte unser Teacherpärchen Alles...
Die Tänzer schnauften und japsten... Kopf und Füße (bei einer Tänzerin sogar die Nase) wurden überstrapaziert...
ABER:
Wer zu den Devils kommt, will das auch...
Am Abend sind alle ausgepowert - aber rundum zufrieden und glücklich - und genau das ist der Sinn hinter diesen Sonntagen!
Wie hat sich unser Pärchen aus Plauen verabschiedet:
"Wenn wir es einrichten können, fahren wir gern die weite Strecke zu euch... hier ist es schön... hier trifft man nette Menschen... hier gehts nicht so streng zu... hier steht der Spaß an erster Stelle... hier fühlen wir uns wohl und können auch mal aus vollem Herzen lachen - über andere und vor allem über uns selbst... !"
GENAU!!!!!

07.10.2018: Auch im Oktober gab's wieder eine Einladung zum Coupledance-Sonntag-Nachmittag ins Wankshaus nach Großgarnstadt und wenn die Teufelchen laden, kommen sie aus allen Richtung... manche überpünktlich, weil sie eine Umleidung vermuteten, die es gar nicht mehr gab... die anderen fuhren extra zeitig los, um endlich einmal pünktlich anzutanzen...und was ist... das Navi dachte sich: "schöne Gegend, schöne Landschaft, tolles Wetter... Iris und Frank sollen sich da ruhig mal umschauen..." und schwupp war der Paartanz in vollem Gange, als Bayreuth eintrudelte!
Aber kein Problem... Jeder wird herzlich empfangen... egal ob überpüntklich, punktgenau oder bissl mit Verspätung!
Irgendwann war der Saal voll und gemeinsam wurde getanzt und gelacht, über verlorene Tanzschritte gegrübelt, über Knoten in den Armen gelacht und spätestens bei der Diskusion: "Braucht ihr die Schritte nochmal trocken"... der prompten Antwort von Ulli "JAAAAAA"...  und gleich hinterher Wolf's gestöhntes "Ohhhh neeeee" ... da rauchte auch Rita's Kopf!
Wie macht man's nur richtig????
Genau - mit einem neuen schönen Tanz...
Also gab's vor der Pause noch schnell den Traveling Gypsy !!!! Schnell Step by Step - noch schneller rundum - Musik an - und los gings....
Die Coupledancer sind einfach Top, lernen schnell und haben sich ihre Pause wirklich verdient.
Bei lecker Kaffee und Kuchen konnte der neueste Tratsch ausgetauscht werden, bevor es in die zweite Runde ging...
Super schwere Tänze wechselten sich mit den allgemeinen Beginner-Tänzen ab - jeder kam auf seine Kosten!
Es macht einfach irre viel Spaß...
Alle stöhnen zwar und schwitzen... der Kopf raucht, die Füße qualmen... aber jeder Einzelne genießt es... die Truppe ist so schön zusammen gewachsen.... Alle wollen das Gleiche!!!
Klasse!!!!
Wir freuen uns auf jeden Fall schon heute auf den nächsten Coupledance am 11. November!!!!

11.11.2018:
Helau - Alaaf - die 5. Jahreszeit hat begonnen!!! Aber das interessiert wirklich passionierte Coupledancer ja nicht im geringsten, wenn die Devils zum Paartanznachmittag laden! Wen interessiert dann schon Rathaussturm, Narhallamarsch und Prinzenpaar, wenn man sich doch mit tanzverrückten und Country-verrückten Freunden treffen kann! Und was kam diesmal da alles zusammen.... Neu 50er trafen auf Neu 60er... Schulteroperiert traf auf Nasenbruch... Bamberg traf auf Neuhaus-Schierschnitz... alt traf auf jung, klein auf groß, blond auf brünett... und gemeinsam trafen wir uns alle auf dem Dancefloor!
Da trafen dann alte Tänze auf neue Tänze, Circles auf Couples, simple auf hardcore, slow slow auf quick quick!
Ein knurrender Magen traf auf ein reichlich lecker gefülltes Kuchenbuffet!
Und der neue Tanz Hotel Keys traf auf begeisterte Tänzer!!!!
Herrlich, dieses aufeinander treffen und zusammen treffen
Die Zeit verging wie im Flug - Tanzwünsche wurden erfüllt, und wir haben fest gestellt: nur weil ein Tanz nicht mehr ganz taufrisch ist und wir ihn schon fast wieder vergessen haben, lohnt es sich doch, ihn mal wieder hervor zu kramen... Je länger man einen Satellite nicht getanzt hat, umso mehr Spaß machts und siehe da: es gibt immer noch ein, zwei Pärchen, die den noch gar nicht kannten!
Das werden wir jetzt öfters mal machen - nicht nur neue Tänze lernen, sondern einfach auch mal die "ollen Kamellen" hervorholen und aufleben lassen!
Spaß hat's uns allen auf jeden Fall gemacht und wir alle hatten wieder einen richtig tollen Sonntagnachmittag zusammen!
Und wir freuen uns schon sehr, wenn wir im Dezember alle wieder
ZUSAMMEN TREFFEN!!!!!




Trainingszeiten  
  Nächstes Training der Devils:

Donnerstag 22.11.2018
ab 18 h Fortgeschrittentraining
ab 19 h Beginnertraining
im Bürgerhaus Kleingarnstadt!!

Freitag 23.11.2018
ab 18 h Beginnertraining
ab 19 h Fortgeschrittenentraining
im Saal des Gasthaus Hofmann!!
 
Werbung  
   
Paartanz  
  Couple-Dance-Sonntag-Nachmittage:

am 16.12.2018

ab 14h

Voraussichtlich im Wankshaus (Gemeindehaus) in Großgarnstadt / Ebersdorf
Kirchstrasse
96237 Ebersdorf / Großgarnstadt

Bitte bringt kalte Getränke und Kaffeegeschirr selbst mit!
Für Kaffee sorgen wir!
Kuchenspenden werden IMMER gern angenommen!

Wir freun uns auf euch!

Weitere Termine:
 
Vormerken:  
  Haltet euch bitte frei:

Samstag 01.12.2018 ca. 14 h Auftritt beim Pfarrfamilienfest in der Kultur- und Sporthalle Frohnlach!!!

Sonntag 09.12.2018 ab 15 h , bzw. ab 17 h WICHTIG... bitte freihalten!!!

Silvester 31.12.2018 ab ca. 18 h: Wir möchten mit euch ins neue Jahr reinfeiern
 
Heute waren schon 23 Besucher (90 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=